Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Ihr Schmankerlwirt-Rezept

Buchtln

Buchtln

Süßes, 120 Minuten

Buchten auf Teller

Buchteln sind eine himmlische Süßspeise aus Germteig, die mit Powidl (Marmelade), Nüssen oder Mohn gefüllt sind. Das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem i ist eine selbstgemachte Vanillesoße.

500 g Mehl
20 g Germ (Hefe)
50 g Zucker
2 Eier
1 TL Salz
50 g Butter oder Margarine
0,2l Milch
60 g Fett für die Pfanne

Zubereitung

  1. Aus Mehl, verbröselter Germ, Fett, Zucker, Eiern (oder nur Eidottern), Salz und lauwarmer Milch einen mittelfesten Teig bereiten, diesen fest abschlagen und mit einem feuchten Tuch ca. 40 Minuten gehen lassen. Hierauf auswalken, in kleine Vierecke schneiden, Nuss-oder Mohnfülle oder Marmelade daraufgeben und den Teig zusammenschlagen.
  2. In einer Pfanne Fett zergehen lassen, die Buchteln darin nebeneinander legen, zuvor aber im Fett wenden (damit sie sich nach dem Backen leichter voneinander lösen), nochmals gehen lassen und etwa 45 Minuten bei Mittelhitze backen.
  3. Man kann die Buchteln auch ungefüllt lassen und Vanillecreme dazu reichen. In diesem Fall aus dem Teig eine daumendicke Rolle formen, etwa 2 cm lange Stücke abschneiden, in zerlassene Butter eintauchen, in einer Pfanne nebeneinander legen, aufgehen lassen und im Rohr hell backen. Noch warm voneinander lösen.

Mohnfülle: 150 g Mohn (gemahlen), 1 EL Honig, 1 EL Zucker, 1 Prise Zimt, ca. 0,25 l Milch, 1 Zitrone (Saft und unbehandelte Schale): alle Zutaten mit Milch aufkochen lassen.

Nussfülle: 150 g Nüsse (gerieben), 1 EL Zucker, 1 EL Semmelbrösel, ca. 0,25 l heiße Milch, 1 Prise Zimt, Rum: alle Zutaten mit Milch aufkochen lassen.

Vanillecreme: 1 l Milch, 1 Päckchen Vanillepudding, 200 g Zucker, 1 Eidotter, einen Teil der angegebenen Milch mit dem Vanillepudding und dem Eidotter glattrühren. Den Rest der Milch zum Kochen bringen, den Zucker zugeben und den angerührten Vanillepudding einkochen.

Zurück

© 2019 Verein zur Förderung des bgld. Gastgewerbes.