saiblinge.jpg

Willkommen bei den Pannonischen Schmankerlwirten!

Die Wirtekooperation "Pannonische Schmankerlwirte" wird Sie, lieber Gast, auf diesem Webportal laufend mit kulinarischen und gastronomischen News aus dem Burgenland versorgen.

Königliches Gemüse

Endlich sind sie da: die grünen und weißen Spargelspitzen, und bei vielen pannonischen Schmankerlwirten werden herrlich Spargelgerichte angeboten, die jeden Feinschmecker in hellste Freude versetzen. Denn was wäre der beste Spargel ohne die perfekte Zubereitung!
Nur eine Handvoll Spargelbauern gibt es im Burgenland. Sie bauen auf rund 15 Hektar in erster Linie grünen Spargel an. Für den weißen Spargel wird besonders sandiger Boden benötigt, den es nur in der Nähe des Neusiedlersees gibt.
Geschmacklich einmalig, dazu leicht zuzubereiten, kalorienarm und vitaminreich. An wertvollen Inhaltsstoffen mangelt es ihm nicht: Der hohe Gehalt an Mineralstoffen und Vitaminen wie Kalium, Kalzium, Magnesium, den Vitaminen B1, B2 und Folsäure machen ihn besonders gesund. Asparaginsäure ist für den typischen Spargelgeschmack verantwortlich.
Viel zu kurz ist die kulinarische Saison dieses edlen Frühlingsgemüses - daher heißt es, kräftig zuzulangen!

Mit Genuss in den Frühling

Im Winter liebt man deftige Gerichte, die einen wärmen. Sobald das erste Grün des Frühlings zaghaft seine saftigen Spitzen aus der Schneedecke reckt, wächst auch der Appetit auf leichte, beschwingte Kost, die die Lebensgeister anregt. Junge Gemüse und vermehrt duftende Kräuter kommen wieder auf den Markt.
Die Pannonischen Schmankerlwirte servieren Ihnen ideale Gerichte, um die letzten Anflüge von Kälte abzuschütteln und sich auf die neue Jahreszeit einzustimmen.
Lasst uns in die Töpfe schauen und aus den Pfannen kosten, in denen der Frühling kulinarisch Gestalt annimmt.
Genießen auch Sie die Schmankerl unserer Wirte. Einfach anrufen und vorbeischauen!

Lieblingsspeise der Burgenländer/Innen

Die Bezirksblätter suchten in Kooperation mit den Pannonischen Schmankerlwirten die Lieblingsspeisen der Burgenländer/innen. Die Umfrage fand im ganzen Burgenland statt. Zur Auswahl standen 10 Speisen.
Als Lieblingsspeisen wurden gewählt:
  • 1. Platz Bohnensterz
  • 2. Platz Krautfleckerl
  • 3. Platz Martinigansl
Hr. Ing. Perner:
"Tradition und Nachhaltigkeit sind für die Gäste der burgenländischen Gastronomen nicht nur Schlagworte, sondern, wie man aufgrund des Ergebnisses zur Wahl der Lieblingsspeisen der Burgenländer sieht, haben traditionelle Gerichte, die aus regionalen Produkten hergestellt werden, bei unseren Gästen die Nase vorne."